Firefox kann seit geraumer Zeit seine Bookmarks, Passwörter, Addons und Einstellungen über mehrere Rechner hinweg verwalten und synchronisieren. Dazu wird in der Regel ein Mozilla-Server genutzt. Wer lieber einen eigenen Sync-Server betreiben möchte kann dies aber problemlos mit der folgenden Anleit...

Continue reading...

Bisher habe ich zum Schutz von Diensten wie ssh immer fail2ban benutzt. Dieses wurde aber in letzter Zeit immer zickiger. Also habe ich mir mal denyhosts angeschaut.

Ziel ist es einen Angreifer zu erkennen, und die Kommunikation einzustellen. Das Programm fail2ban hat dies mit iptables g...

Continue reading...

Um samba Freigaben unter Linux dauerhaft zu mounten trägt man einfach die zugehörigen Daten in /etc/fstab ein:

# /etc/fstab

//$sambaserver/$sambashare /media/$sambashare smbfs iocharset=utf8,credentials=/home/$username/.smbcredentials,gid=1000,uid=1000,umask=000 0 0

Damit man beim Bootvorga...

Continue reading...

exFAT ist ein Dateisystem welches speziell für größere Wechseldatenträger wie z.B. SD-Karten oder USB-Sticks entwickelt wurde. Es steht unter Windows und MacOS per default zur Verfügung. exFAT ist somit das einzige Dateisystem mit dem unter MacOS, mit Bordmitteln, ein Laufwerk erstellt werden kann...

Continue reading...

Unter Bonding/Port Trunking versteht man die Zusammenschaltung von 2 oder mehr Ethernet-Ports (NIC) zu einem logischen Port.

Die Konfiguration erfolgt über /etc/network/interfaces, dort werden zunächst die bisherigen Interfaces (mit Ausnahme von lo) entfernt um dann als Bond neu zusammengefass...

Continue reading...

RCS ist eine Alternative zu etckeeper.

Das Revision Control System (RCS) ist eine Software zur Versionsverwaltung von Dateien auf dem Computer. Es dient speziell bei Textdateien wie Quelltexten, Konfigurationsdateien oder Dokumentationen der Verwaltung und Dokumentation der Änderungen.

RCS ve...

Continue reading...

The keyboard mappings for home and end in Terminal.app are not working with Linux out of the box, but you can fix them. To get them to work directly, go to Terminal -> Preferences... -> Settings screen -> Keyboard and then find the lines for these keys and click the edit button for them (or add them...

Continue reading...

Sieve ist eine domänenspezifische Sprache, die zum Konfigurieren von Mailfiltern auf Mailservern durch Benutzer konzipiert wurde. Sieve ist spezifiziert worden, um Nutzern die Möglichkeit zu geben, auf einfache Art eigene Regeln zur Filterung von E-Mails zu definieren. Dabei ist es jedoch nicht mögl...

Continue reading...

Das Programm mumble ist ein Voice over IP-Sprachserver. Es gibt einen öffentlichen Raum, in dem man sich treffen kann und dann per Mikrophon und Kopfhörer miteinander kommunizieren kann. Bis zu 10 Personen können den Server gleichzeitig verwenden.

Um mumble nutzen zu können ist ein Mumble-Clie...

Continue reading...

Jahrelang habe ich ejabberd verwendet, vor allem, weil hier ein ICQ-Gateway möglich war. Leider ist ejabberd aber immer ziemlich zickig, wenn es um eine Neuinstallation geht.

Daher nutze ich nun openfire. Die Installation ist einfach.## Installation ##

cd /opt
wget http://www.igniterealtim...

Continue reading...